Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Genuss

Feinkoch – einkaufen und kochen einmal anders

Von Sandra Geppner am 31. August 2018

Was koche ich morgen Abend? Bekomme ich wirklich alle Ingredienzien im Supermarkt um die Ecke? Und was mache ich mit den Resten der eingekauften Zutaten nach dem Kochen? All diese Fragen brauchen Sie sich  nicht mehr stellen. Denn es gibt einen Ort, an dem man ganz einfach nach Gerichten einkaufen kann.

Feinkoch Rezeptmarkt

Der Rezeptmarkt Feinkoch im 6. Bezirk in Wien entwickelt zusammen mit Kochprofis Rezepte jenseits des gewohnten Speiseplans, wie zum Beispiel Udon Suppe mit Shiitake-Pilzen und Pak Choi oder Rote-Rüben-Risotto mit Kürbiskernpesto. Das Besondere ist aber, dass Feinkoch die frischen Zutaten auch gleich in der benötigten Menge für Sie abpackt. Sowohl Schwierigkeitsgrad als auch Dauer des Rezeptes sind angegeben. Verpackt wird völlig ohne Plastik! Sie gehen hin, wählen ein Rezept aus und nehmen den Beutel mit den dafür notwendigen Zutaten mit. Und wenn Ihnen einmal gar nicht danach ist, das Haus zu verlassen, können Sie die Kochanleitungen und Lebensmittel auch online bestellen.

Feinkoch

Die Rezepte wechseln alle zwei Wochen und die Auswahl umfasst Köstlichkeiten sowohl für Fleischliebhaberinnen als auch Vegetarier. Feinkoch achtet außerdem besonders darauf, ausschließlich saisonale und regionale Produkte in den Rezeptplan aufzunehmen, was Ihnen kochen und genießen mit gutem Gewissen ermöglicht.

via: hpunktanna, Bilder: Anna Heuberger, Feinkoch

Nach oben