Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Auszeit

Genießen Sie den knisternden Herbst

Von Florian Novak am 4. Oktober 2016

7818868146_fb253b714d_zWenn uns die „Herbst-Depression“ überfällt, sehen wir den Herbst oftmals nur grau, trist und nass. Die frühe Dunkelheit macht uns zu schaffen und die Kälte gibt unserer Laune den Rest. Aber, der Herbst kann auch knisternd, aufregend und spannend sein. Wie das? Wir haben für Sie ein paar Beispiele zusammengetragen.

1. Ab ins Bett – mit Büchern

Kaufen Sie sich ein sinnliches Buch und ziehen Sie sich damit in Ihr kuschliges Bett zurück, denn kaum etwas kann so reizend und betörend sein, wie Worte. Wenn diese mal sanft, mal fordernd, aus dem Munde Ihres Partners oder Ihres fiktiven Heldens kommen, werden Ihnen garantiert wohlige Schauer über den Rücken laufen.

2.  Knisterndes Kaminfeuer schafft knisternde Stimmung

Ein warmes, leise vor sich hin prasselndes Kaminfeuer sorgt für eine heimelige Atmosphäre. Aber unter den richtigen Umständen auch für ein Knistern der Extraklasse. Legen Sie sich mit Ihrem oder Ihrer Liebsten mit einer warmen Decke und einem guten Glas Wein vor den Kamin. Der Rest geschieht dann ohnehin wie von selbst …

3. Schokolade macht sexy

Dass uns Schokolade glücklich macht, wissen wir bereits. Schokolade macht uns aber ganz nebenbei auch noch sexy. Schlürfen Sie doch mal ein heißes Tässchen Kakao zusammen. Kakao enthält nämlich Phenethylamin. Ein aphrodisierender Stoff, der die Lust steigert und das Glücksempfinden verstärkt.

4. Ein Schaumbad alleine ist gut – ein Schaumbad zu zweit ist besser 

Wenn der Alltag einkehrt, heißt es oft statt heißen Duschen zu zweit: „Schatz, beeil dich endlich und lass mir noch warmes Wasser übrig!“. Zu zweit macht es aber wesentlich mehr Spaß. Nehmen Sie sich einfach die Zeit. Kaufen Sie ein gutes Schaumbad und genießen Sie die Wärme des Wassers und die Ihres Partners oder Ihrer Partnerin.

5. Einfach mal weg 

Gerade im Herbst bieten viele Hotels „kuschelige Herbsttage“ an. Arrangements, die günstig sind und Ihnen eine Auszeit vom Alltag schenken. Außerdem: Herbstzeit ist Thermenzeit. Und nach einem entspannten Thermentag muss man sich einfach gut fühlen. Zum Beispiel hier: Aqua Dome – ein Tempel der Entspannung.

Foto: Jan Beck

 

 


Nach oben