Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Auszeit

Die besten Alternativen zur EM 2016

Von Florian Novak am 22. Juni 2016

Die EM 2016 ist in vollem Gange und bringt, mit jeder Menge Spaß für Fußballfans, vor allem Gegröle, Lautstärke und Chaos mit sich. Nicht für alle ist das etwas, mit dem Sie sich gerne die nächsten Wochen täglich beschäftigen. Deswegen haben wir die besten Alternativen zur EM rausgesucht, damit die Zeit für Sie nicht zur Geduldsprobe, sondern zur echten Auszeit wird.

8534271444_d4b40051bb_kRocken Sie die Donauinsel

Vom 24. bis 26. Juni findet in Wien das legendäre Donauinselfest statt. Dieses Jahr können Sie sich mit Seiler & Speer, Bob Geldof, Sean Paul oder Zoe von der EM befreien. Musik-Stars statt Großbildleinwand mit Fußball.

Kino unter freiem Himmel

Statt in lauten Pubs oder beim Public Viewing dem Gegröle zu lauschen, genießen Sie einen Kinoabend unter freiem Himmel. Das ist in jedem Fall ein Erlebnis der besonderen Art. Ob Sommerkinos in Wien oder Sommerkinos in Oberösterreich – es ist für jeden etwas dabei.

Gehen Sie Zelten

Wenn Sie wirklich die Nase voll vom rollenden Ball haben und dem dazugehörigen Lärm und Chaos entgehen wollen, gehen Sie zelten. Packen Sie einen lieben Menschen ein, ein bisschen Proviant und ein Zelt und marschieren Sie los. Suchen Sie sich einen schönen Platz mitten in der Natur und genießen Sie Ruhe und Frieden. Hier hören Sie garantiert nur Grillengezirpe und keine Nationalhymnen.

Tauchen Sie ab

Das könnte man auch metaphorisch verstehen, in diesem Fall meinen wir das jedoch wortwörtlich. Schmeißen Sie sich ins kühle Nass und tauchen Sie tatsächlich einfach mal ab. Sie können das Ganze noch ein bisschen spannender machen, indem Sie an einen See fahren, an dem Sie noch nie gewesen sind. Sie müssen auch nicht unbedingt schwimmen gehen. Den Blick über das Wasser gleiten zu lassen, reicht oft schon um neue Entspannung zu finden. Österreich bietet sagenhafte Seen  wie beispielsweise den grünen See in der Steiermark.

Entfliehen Sie in luftige Höhen

Was das heißen soll? Relaxen Sie zur Abwechslung auf einer Dachterasse. Lassen Sie Ihren Blick in die Ferne schweifen und genehmigen Sie sich einen kühlen Drink. So kriegen Sie den Kopf garantiert frei. 10 der besten Dachterrassen in Wien finden Sie hier. Alternativen für Linz, Graz oder Innsbruck haben wir natürlich auch.

Wellness, Kochkurs oder eine neue Sportart

Wenn Sie während der EM plötzlich alleine dastehen, weil scheinbar ihr gesamtes Umfeld im Fußballfieber ist, dann nutzen Sie die Zeit sinnvoll. Wann haben Sie schon Zeit nur für Sie selbst? Vermutlich selten, da uns die alltäglichen Verpflichtungen meistens ziemlich auf Trab halten. Jetzt haben Sie Zeit endlich einen Kochkurs zu belegen, eine neue Sportart wie beispielsweise das „Pound Workout“   auszuprobieren oder einen entspannten Wellness Tag zu machen. Lassen Sie es sich gut gehen.

Bild: flickr.com/Richard Walker


Nach oben