Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Modegenuss

Grauer Pulli, Schwarze Hose

Von Sonja Zuckerstaetter am 15. Januar 2016

grauschwarz KleidungGrau und Schwarz sind DIE Farben des Winters. Bei kalten Temperaturen, Nebel und wenig Sonne kleidet sich jeder gerne in diesen Farben. Es kann einem schon mal schwer fallen, sich bunt und hell zu kleiden, wenn es draußen so trüb und düster ist. Glücklicherweise gibt es für solche Tage ein paar Tricks, die jeden grauen Pulli in ein modisches Outfit verwandeln.

Statement1. Statement-Schmuck

In den Letzten Jahren sind kleine zarte Ketten und Ohrringe zunehmen von großem Statement-Schmuck abgelöst worden. Der Aufsehen erregende Schmuck wirkt zu auffälliger Kleidung schnell übertrieben, für schlichte Winteroutfits bietet er aber eine ideale Ergänzung, die selbst den langweiligsten Pulli zu einem besonderen Outfit macht. Statement Schmuck gibt es mittlweile in jedem Laden, von H&M bis zu Swarovski.

 

beutel2. Jutebeutel

Eine Alternative zu teuren Designertaschen bieten Jutebeutel, die vielfältig einsetzbar sind. Die Stoffbeutel werden immer häufiger anstelle von Taschen verwendet, sie dienen aber auch als Ersatz für Plastiksackerl, in denen man beispielsweise einen Laptop oder Bücher modisch transportieren kann. Ein originelles Motiv oder ein schöner Schriftzug können ein winterliches Outfit optimal ergänzen. Erhältlich sind Jutebeutel zum Beispiel auf Rad.co, sie können aber auch selbst entworfen werden.

 

scarf3. Oversized-Schals

Die neuesten Schal-Entwicklungen sind multifunktional: Oversized-Schals sind so groß, dass sie eigentlich auch als Decke verwendet werden könnten. Für kalte Wintertage, die man im Büro, im Auto oder unterwegs verbringt, sind sie perfekt. Die warmen stylischen Schals sind das ideale Winter-Accessoire, das gleichzeitig durch Farbe und Muster jedes eintönige Outfit aufwerten kann. Zu kaufen gibt es diese Schals zurzeit in jedem Modegeschäft wie Zara und Mango.

 

lips4. Bezaubernde Lippen

Die mitunter besten Accessoires sind angeboren und müssen nur noch ein wenig betont werden. Weibliche Lippen können durch einen kleinen Anstrich zum ganz besonderen Blickfänger werden. Die klassisch weinroten Lippen werden zunehmend von ausgefallenen Farben und glamorösen Texturen abgelöst. Kombiniert mit passenden Nägeln kann der spezielleLook abgerundet werden. Egal ob Cyanblau, Knallpink oder mit goldenem Glitter, jedes noch so graue Outfit rückt mit solchen Lippen in den Hintergrund. Lippenstifte dieser Art gibt es von preiswert bis Markenware, zum Beispiel bei Stargazer oder Mac.

Bilder: flickr/ Steve Johnson; flickr/ Barbro Andersen; flickr/ Incase; flickr/ m01229; flickr/ Courtney Rhodes 


Nach oben