Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

So einfach

Moos Graffiti – Go Green!

Von Florian Novak am 28. Dezember 2015

Als wir von Moos Graffiti gehört haben, konnten wir uns nicht unbedingt viel darunter vorstellen. Aber es klang interessant genug, um dem Thema nachzugehen. Was wir dabei gefunden haben, fanden wir spektakulär!

Die Werke, die dabei entstehen, sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch einzigartig anzusehen.

Was dazu gebraucht wird ist folgendes:

3 Tassen voll Moos

2 Tassen Buttermilch oder Naturjoghurt

2 Tassen Wasser oder Bier

1/2 Teelöffel Zucker

1 Mixer

670px-Make-Moss-Graffiti-Step-1

 

 

 

1. Schritt: Moos einsammeln. Dieses finden Sie in jedem Wald und vielleicht sogar im eigenen Garten.

 

 

670px-Make-Moss-Graffiti-Step-2

 

 

 

2. Schritt: Waschen Sie das Moos gründlich, um den Schmutz rauszukriegen.

 

 

 

670px-Make-Moss-Graffiti-Step-3

 

 

 

 

3. Schritt: Zerkleinern Sie es und geben Sie es in den Mixer

 

 

670px-Make-Moss-Graffiti-Step-4

 

 

 

 

4. Schritt: Nun kommt Buttermilch oder Naturjoghurt und das Wasser oder das Bier hinzu und mixen Sie das Ganze.

 

670px-Make-Moss-Graffiti-Step-6

 

 

 

 

 

6. Schritt: Benutzen Sie einen Pinsel und malen Sie damit Ihr eigenes Graffiti

 

670px-Make-Moss-Graffiti-Step-7

 

 

 

 

 

7. Schritt: Nun sollten Sie das Graffiti im Auge behalten und regelmäßig befeuchten.

 

670px-Make-Moss-Graffiti-Step-8revised

 

 

 

 

 

8. Schritt: Fertig!

 

 

 

 

 

 

Bilder: wikihow


Nach oben