Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Genuss

Superfood – Das Geheimnis, Schönheit zu essen

Von Florian Novak am 9. Januar 2015

Superfood - Das Geheimnis, Schönheit zu essenStärkung des Immunsystems. Reduktion der Hautalterung. Verbesserter Stoffwechsel. Wichtige Vitamine und Spurenelemente. Aktiver Lebensstil. Eine beeindruckende Liste dessen, was die sogenannten Superfoods in unserem Körper bewirken. Und zehn dieser außergewöhnlichen Fitmacher, um sich frisch und jung zu fühlen, möchten wir Ihnen heute vorstellen:

1. Goji Beere: Die aus China stammende Wolfsbeere, wird als „glückliche Frucht“ bezeichnet. Sie hat eine zellschützende Wirkung, die den natürlichen Alterungsprozess verzögert. Das enthaltene Vitamin C und Vitamin E lässt den Hautteint frisch erstrahlen.

2. Acai-Beere: Vorzufinden ist die Anti-Aging-Frucht im Regenwald in Südamerika. Durch deren hohen Anteil an Vitaminen und gesättigten Fettsäuren, wird der Stoffwechsel angeregt und Fett effektiv verbrannt.

3. Scharfe Peperoni enthalten zweimal soviel Vitamin C wie Zitrusfrüchte, die Schärfe sorgt neben dem feurigen Geschmack für eine verbesserte Verdauung.

4. Speisezwiebeln, Schalotten oder Lauch besitzen eine entzündungshemmende Wirkung und unterstützen den Abbau krebsfördernder Substanzen in der Leber.

Superfood - Das Geheimnis, Schönheit zu essen

5. Gerste: Die Getreideart senkt den Cholesterinspiegel und hilft somit den Blutzucker zu regulieren. Ausgekocht wirkt Gerste in flüssiger Form beruhigend auf Magenverstimmungen. Darüber hinaus fördert ihr Verzehr das Haar- und Nagelwachstum.

6. Grünes Blattgemüse: Auch diese Leckereien sollten auf dem täglichen Speiseplan nicht fehlen. Nicht nur Spinat, sondern ebenso diverse Salatsorten und die Blätter von Brokkoli oder Kohlrabi versorgen den Körper nicht nur mit Eisen und Magnesium, sondern bieten gleichsam eine wichtige Kalziumquelle für Jederfrau und Jedermann.

7. Linsen und Bohnen: Zwei Hülsenfrüchte, die wertvolle Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine liefern. Diese Kombination gilt als Jungbrunnen für den Körper.

Superfood - Das Geheimnis, Schönheit zu essenSuperfood - Das Geheimnis, Schönheit zu essen

8. Nüsse: Der kleine Genuss für zwischendurch enthält Vitamin B5, was das Haarwachstum anregt und die Haut glatt und geschmeidig aussehen lässt.

9. Sprossen: Eine Gemüseart, die für Straffung der Haut sorgt. Sojasprossen enthalten Inhaltsstoffe, die der Haut Flüssigkeit zuführen, das Bindegewebe stärken und somit sogar Cellulitis entgegenwirken.

10: Joghurt und Kefir: Zwei kleine Helfer in Sachen Schönheit, die mit wenig Kalorien sättigen. Lecker schmecken beide Zutaten beispielsweise in Früchte-Smoothies.

Bilder: Flickr/mannewaar + barockschloss + net_efekt + Roberto Verzo; via: Visual.ly


Nach oben