Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Genuss

6 gesunde Überraschungen

Von Florian Novak am 2. Dezember 2014

Mozart ist gesund. Seine Musik senkt das Stressgefühl, lindert Herzleiden und steigert die Intelligenz. Klassische Musik im Allgemeinen hat zahlreiche positive Auswirkungen auf die Psyche und somit die Gesundheit des Menschen. Und dafür muss man die Stücke noch nicht einmal bewusst wahrnehmen.

Zweisprachigkeit ist gesund. Es gilt als bewiesen, dass Menschen, die mehrere Sprachen beherrschen, auch im Alter geistig fitter sind. Außerdem werden beim Verwenden verschiedener Sprachen und auch Akzente unterschiedliche Gesichtsmuskeln aktiviert, was ebenfalls eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit hat.

Schokolade ist gesund. Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil kann den Blutdruck senken und dem Körper helfen, Zucker zu verstoffwechseln. Das ist wohl dem Antioxidans Flavanoid zu verdanken, das freie Radikale zu neutralisieren vermag. Aber vorsicht: Dies gilt wirklich nur für dunkle Schokolade.

Schokolade

Bloggen ist gesund. Das Verfassen eines virtuellen Tagebuchs kann nämlich die kritische und analytische Denkfähigkeit fördern und begünstigt zusätzlich Kreativität. Die Mischung aus sozialer Interaktion und Selbstreflektion gilt als starkes Mittel für wachsenden Zugang zu qualitativer Information.

Geben ist gesund. Ob es Geld, Zeit oder Aufmerksamkeit ist – Geben macht glücklich und das hat direkte Auswirkungen auf die Gesundheit. Menschen, die Geld für andere ausgeben, sind letztendlich glücklicher als jene, die Geld für sich selbst ausgeben.

Indigoblau ist gesund. Farben haben großen Einfluss auf unsere Geundheit und unser Wohlgefühl. Grün- und Blautöne – darunter besonders Indigoblau – wirken beruhigend und heilend auf die menschliche Psyche. Diese Farben halten uns in Balance und helfen beim Entspannen. Und ein entspannter, ruhiger Mensch ist einfach gesünder.

via: sumangali, Bild: flickr/thepinkpeppercorn


Nach oben