Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Auszeit

Das Hotel mit dem schwebenden Bett

Von Florian Novak am 15. Oktober 2014

„Einmal in die Nacht entschweben bitte“ – so oder so ähnlich lauten wohl die Reservierungsanfragen beim Hotel The One, wo einen im Herzen von Paris ein wahrlich himmlisches Erlebnis erwartet.

Das Hotel mit dem schwebenden BettDas Hotel mit dem schwebenden Bett

Ein Gefühl von Schwerelosigkeit stellt sich ein dank des in der Tat schwebenden Bettes, welches nur am Kopfende an der Wand fixiert ist. Boden und Decke zieren komplett Foto-Leinwände der Künstlerin Sandrine Alouf, welche Wolken und Sterne abbilden und so, verstärkt durch Spiegel und dezente Beleuchtung, die Anmutung vom unendlichen Raum des unbegrenzten Himmels innehaben.

Das Hotel mit dem schwebenden Bett

Das Motiv des Himmels wiederholt sich ebenso in den Textilien des Bettes und lässt einen in diesem Konzepthotel mit nur einer Suite träumen und tagträumen.

Das Hotel mit dem schwebenden Bett

Buchungen über www.onebythefive.com; via: Twitter/moimhemd


Nach oben