Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Entspannung

Die Ballnacht für die Vielfalt

Von Florian Novak am 23. April 2014

flyer_1.cdrSeit 2007 führt der Diversity Ball jährlich über 1000 Menschen, unabhängig von Religion, Hautfarbe & Herkunft, sexueller Orientierung, Einkommen, Alter, Geschlecht oder Sprache zu einer unvergesslich-schillernden Ballnacht zusammen, um die Vielfalt unserer Gesellschaft hochleben zu lassen, und das durchgehend barrierefrei für alle!
Am 17.Mai 2014 ist es wieder soweit – natürlich mit Ballband, dem Trio Piller, dem Gebärdenrapper Okan Seese, einer DJ-Line und als Stargast die österreichisch/russische Combo Russkaja! Durch den Abend führen Roman Gregory und Doris Brozek.

Der Veranstalter equalizent ist seit mittlerweile 10 Jahren Pionier in Sachen Diversity Management mit dem Ziel, durch das bunte Zusammentreffen an einem Abend ein Zeichen für gelebte Vielfalt zu setzen. Das Interesse an den Themen Toleranz und Akzeptanz der Unterschiedlichkeit aller Menschen soll vergrößert und in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gestellt werden.

Und nicht zuletzt soll man auch jede Menge Spaß haben! Dieser wird durch allerlei spezielle Maßnahmen auch für alle garantiert:

*barrierefreier Zugang für Gäste mit Rollstuhl
*Bühnenprogramm-Übersetzung in Gebärdensprache
*Ballunterlagen in Brailledruck für blinde Gäste
*Communication Angels vermitteln zwischen hörenden und gehörlosen BesucherInnen
*Induktionsanlage zur Übertragung auf Hörgeräte
*Pickup-TänzerInnen für Tanzfreudige
*Günstige Ticket-Preise
*Patenkarten für Gäste ohne Einkommen
*Kein strenger Dresscode: vom klassischen Ballkleid bis zum Latex-Dirndl ist alles gerne gesehen!

Der Diversity Ball ist mittlerweile zu einer fixen Institution im Wiener Nachtleben geworden und nicht nur deswegen verlosen wir nun 1×2 Karten! Sende einfach ein E-Mail an gewinnen@lounge.fm mit dem Kennwort “DIVERSITY BALL” und mit etwas Glück wirst Du am 17.Mai in Kursalon das Tanzbein schwingen! Einsendeschluss ist der 12.5.2014 um 12:00 Uhr, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Alle Infos: www.diversityball.at


Nach oben