Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Entspannung

Die Space Night ist zurück

Von Michael Lachsteiner am 16. Oktober 2013

spaceTracy_Caldwell_Dyson_in_Cupola_ISSVon 1996 – 2012 war die Space Night ein Fixpunkt im Programm vieler Nachtschwärmer, Schlafloser, Weltall-Verliebter oder einfach Liebhaber entspannter, elektronische Musik. Ganz abgesehen von den wissenschaftlichen und philosophischen Diskussionen und Exkursen, mit denen die Space Night gewürzt wurde.

Doch 2012 war erstmal Schluss – eine Tarifänderung der GEMA mit empfindlichen Preiserhöhungen für die ausgestrahlte Musik machte die Sendereihe plötzlich unfinanzierbar und sie musste eingestellt werden.

spaceEast-Coast-United-States-from-Space-at-NightDoch nun ist der Relaunch der Space Night in voller Fahrt. Ab Mitte November werden neue Folgen der Kultserie auf Sendung gehen – mit spektakulären HD-Bildern aus dem All und mit Creative-Commons-Musik aus der Web-Community. Und das ist die größte Neuerung der Neuauflage – aus der Not wird eine Tugend und man fand einen anderen Zugang: die Fans sind aufgerufen, ihre eigene Musik einzusenden, vorausgesetzt, diese ist mit einer Creative Commons-Lizenz ausgestattet, also als frei verfügbarer Inhalt verwendbar. Und natürlich sollte sie zur elektronisch/entspannten Klangfarbe passen. Zum Upload für Interessierte einfach hier klicken!

via Bayerisches Fernsehen, NASA, WikiCommons


Nach oben