Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Musik

Hab Spaß mit Vinyl

Von Michael Lachsteiner am 10. Oktober 2013

Falls Ihr zu Hause Schallplatten habt, haben wir einen Tipp für einen äußerst kreativen und unterhaltsamen Zeitvertreib:  „Sleevefacing“ !
Speziell für lange Winterabende bestens geeignet …

credit: Ben Hofman / George Rosecredit: Tim Morgan

Sleevefacing folgt einem simplen Grundprinzip: Plattencover vors Gesicht oder sonst irgend ein Körperteil und schon wirkt das Cover lebendig und hat ein Bild mit völlig neuen Facetten entsteht!

credit: Dave Kingcredit: Michaela Allen

Innerhalb kürzester Zeit wurde der Spaß einiger weniger, die ihre Schnappschüsse online stellten, zur Bewegung und ein Trend im Internet war geboren. Täglich gibt es nun neue Kreationen, auf denen die Fotografierenden die Grenzen zwischen Plattencovern und Realität verschwimmen lassen. Zugegeben, mit einer CD oder gar MP3s wäre dies wohl nicht so einfach möglich…

credit: Amara Heim / Julia Ucredit: Nicola Davies / Carl Morris

Mehr Fotos oder Inspirationen? Zu finden auf Sleeveface oder flickr.

Fotocredits (von oben links nach unten rechts): Ben Hofman + George Rose; Tim Morgan; Dave King; Michaela Allen; Amara Heim + Julia U; Nicola Davies + Carl Morris


Nach oben