Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Entspannung

Schaukelnd ins Land der Träume

Von Florian Novak am 25. September 2013

Private Cloud

Formschön, innovativ und wohl das Beste zweier Welten: Ein Schaukelbett. Friedlich schlummern oder fröhliches Hin- und Herwippen. Oder aber auch sanft in den Schlaf gewogen werden. Bereits durch leichtes Bewegen des Körpers kommt das Bett namens Private Cloud in Schwung. Und man kann sich wirklich bestens vorstellen, dass man sich darauf, wie auf der ganz persönlichen Wolke Sieben fühlt.

Sollten Sie dem Ganzen eher skeptisch gegenüberstehen: Die Hersteller können beruhigen. Beispielsweise ein Überschlag – bei allzu heftigem Seegang – ist unmöglich, da der Schwerpunkt immer unter dem Scheitelpunkt der Ellipse liegt. Apropos kräftiger Wellengang, auch seekrank wird man nur, wenn man die Bewegung nicht selbst beeinflusst. Sie können also beruhigt das Hin- und Herwiegen genießen, denn es beruhigt, macht Spaß und entspannt.

Private Cloud 2

Flexible Füße gehören übrigens standardisiert zu jeder Wolke. Damit lässt sich das Bett arretieren und wird zu einer normalen Schlafstätte, ohne die geringste Schwingung. Experimentierfreudige können das Möbel aber auch in jeder beliebigen Position fixieren.


Nach oben