Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Genuss

„Heyride“ bringt sie gratis in neue Restaurants

Von Florian Novak am 19. Oktober 2015

Ausgehen ist etwas Schönes.  Neue Dinge auszuprobieren tut Ihnen und jeder Art von Beziehung gut. Neue Erfahrungen, die man gemeinsam erlerbt, erweitern den Horizont und schweißen zusammen. Wenn es nur nicht so viel Planung bedürfte … Wo gibt es ein neues Restaurant? Wie kommen wir dorthin?

Ein paar Entrepreneure haben jetzt eine Art „Lieferdienst in die Gegenrichtung“ entwickelt: Sie wollen Gäste ins Restaurant befördern. Mit dem Taxi. Auf Kosten des Restaurants. „Heyride“ heißt die Idee und klingt nach einem guten Deal, nicht wahr?

„Jeden Abend empfehlen wir zwei Restaurants und bieten den Gästen eine kostenlose Taxi-Fahrt dort hin, die sie per SMS anfordern können“, erklärt Dennis Sprute, einer der Gründer. Ein gutes Dutzend Restaurants ist in der Testphase schon dabei, unter anderem das „La Raclette“, das „Kopps“, das „Zum Dritten Mann“ und auch ein „Vapiano“-Outlet. Das Ziel des Startups ist, über diesen Weg die Barriere zu senken, ein neues Restaurant auszuprobieren – wenn die Anreise schon so bequem und gratis ist.

Wer eine SMS an die Nummer auf der Webseite schreibt, erhält pro Tag zwei Restaurants vorgeschlagen, die den Gratisritt anbieten. Nach was mundet es Ihnen heute? Italienisch oder französisch? Auswählen und man erhält einen Link zu einer TAN, mit der die Fahrt über den Dienstleister MyTaxi bereits verrechnet ist. Dem Fahrer wird die TAN einfach vorgezeigt. Hier noch mal im Video erklärt:

Sie wollen mehr darüber erfahren? Hier entlang.

Bild: Marta Diarra

 


Nach oben