Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Über uns

Wir wechseln in Wien auf die neue UKW-Frequenz 102.1

Von LoungeFM am 28. August 2015

Wir wechseln ab sofort in Wien auf die neue UKW Frequenz 102.1. Dadurch gibt es künftig für Sie eine stärkere Leistung und besseren Empfang in der Bundeshauptstadt.

6191941290_763ab14861_zTäglich erreichen uns Wünsche von Hörerinnen und Hörer, die in Wien um eine bessere Empfangbarkeit von LoungeFM über UKW ersuchen, mit der neuen Frequenz können wir dem endlich entsprechen. Wir freuen uns über die Verbesserung und Erhöhung der Sendeleistung. Die technische Reichweite vervielfacht sich damit im Vergleich zur bisherigen Frequenz 99.5. Grundlage dafür ist eine Zulassung zur Veranstaltung als Eventradio für Wien. Gesendet wird das einzigartige Programm wie bisher vom Raiffeisenhaus am Donaukanal.

Seit vielen Jahren leisten wir nicht nur mit unserem sorgfältig kuratierten Programm einen Beitrag zu mehr Meinungsvielfalt, sondern prägen die Wiener Hörfunklandschaft auch mit unserer hartnäckigen Suche nach neuen Frequenzen. Damit brechen wir auch einen neuen Rekord in der österreichischen Mediengeschichte: Kein Privatradio in Wien war auf bisher auf mehr Frequenzen in ein und demselben Sendegebiet empfangbar als LoungeFM. Wir möchten uns bei unserer treuen Hörerschaft für jegliche Unterstützung bedanken. Künftig werden Sie auf der Suche nach dem entspannten Sound für Wien Ihre Stationstaste neu programmieren müssen.

Als österreichweites Netzwerk mit UKW-Frequenzen in Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Kärnten und der Steiermark ist die Präsenz in der Bundeshauptstadt von vitaler wirtschaftlicher Bedeutung, insbesondere auch aufgrund der urbanen Ausrichtung des Programmangebots. Ergänzt wird unsere analoge Verbreitung über eine Multiplattformstrategie auf Apps, Web, Smart-TV, Kabel und seit Mai auch über DAB+ in Wien.

Foto: flickr.com/Michael Pollak

Nach oben