Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Genuss

Über den Dächern Österreichs

Von Florian Novak am 20. August 2015

Skyline Wien

Autos, so klein wie Spielzeuge, rasen durch die Straßen, warme Sonnenstrahlen spiegeln sich in den Fenstern der Häuser. Alles, was sonst so hektisch und grau wirkt, zeigt sich durch eine andere Blickrichtung von einer völlig neuen Seite: Die Welt von oben ist schön.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten Ihren Alltag mit atmosphärischen und kulinarischen Höhenflügen auf eine neue Ebene zu bringen. Wir zeigen Ihnen, wo Sie den besten Ausblick auf die Dächer Österreichs genießen!

An warmen Sommertagen und erfrischenden Sommernächten bietet sich ein Ausflug in die Bar des 25hours Hotel in Wien an. An keinem anderen Ort kann man so gemütlich das Treiben der Stadt beobachten. Mitten in Wien, und doch weit oberhalb von Stress und Strapazen entspannen Sie mit einem Mix aus hochwertigen Cocktails und atmosphärischer Musik.

Schon lange kein Geheimtipp mehr ist der Sky Garden in der Linzer Innenstadt. Wer einen der heiß begehrten Plätze auf der Terrasse des Café-Restaurants ergattert, wird nicht nur mit fabelhafter Aussicht auf den Pöstlingberg und dem Dom, sondern auch mit einer ausgezeichneten Küche verwöhnt.

Hoch hinaus geht es auch in der Steiermark: Auf 460 Meter Höhe bietet das Restaurant Schlosspark einen atemberaubenden Blick auf die Grazer Skyline. Im stylischen Ambiente können Sie den Tag wunderbar mit hochwertigen, steirischen Köstlichkeiten und einem umwerfenden Panorama ausklingen lassen.

Außergewöhnliches Interieur finden Sie in der Musikstadt Salzburg: 390 Hirschgeweihe zieren die Decke des m32, das durch eine moderne Atmosphäre und mediterrane Küche überzeugt. Eine Glasfront trennt die romantische Terrasse von dem nicht weniger spektakulären Innenbereich des hippen Lokals ab. Ausblick über die Salzburger Innenstadt inklusive!

via wienerin.at; Bild: Andrey


Nach oben