Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

So einfach

Blumenduft einmal anders

Von Florian Novak am 3. Juni 2015

Die USB BumeHaben Sie sich jemals gedacht, dass es gar nicht so schlecht wäre, wenn Sie etwas gegen den alltäglichen Mief im Büro unternehmen könnten, ohne gleich alle Fenster aufzumachen oder mit einer Duftspraydose durch den Raum laufen zu müssen? Gerade im Sommer, wenn es heiß ist, können unangenehme Gerüche schnell ausbrechen. Wenn ja, dann kann Ihnen jetzt geholfen werden und zwar mit der USB Scent Flower, dem ersten Lufterfrischer in Blümchenform mit USB-Anschluss.

Das Konzept entstand, so Erfinder Fredrik Perman, aufgrund einer Diskussion zwischen ihm und einem chinesischen Kollegen, mit dem er früher bereits verschiedene Lufterfrischer entwickelt hatte. Beide stimmten überein, dass es doch möglich sein müsste, eine originelle Alternative zu den sonst so langweiligen Designs anderer Raumparfüms zu entwickeln. Die USB Flower war eines von zwei denkbaren Konzepten und wurde aufgrund ihres Potenzials schlussendlich ausgewählt.

Jetzt ist aus der bloßen Idee längst Realität geworden und man kann die USB Scent Flower in den Varianten Lavendel, Pink Jasmin und Ocean Breeze online bestellen. In jeder Lieferung sind neben der Blume auch drei Nachfüllpatronen enthalten, die für insgesamt drei Monate eine frische Duftnote an ihrem Arbeitsplatz garantieren.

via: Gizmodo.de & USBflower.com, Bild: flickr.com/Reini68


Nach oben