Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

So einfach

Sprechen Sie sich aus – mit einem 30 Sekunden Videoclip an der Kühlschranktür

Von Florian Novak am 21. Januar 2015

viddy_2.8_actionAngenommen Ihr Mitbewohner hat einen einzigen seines Lieblingspuddings ganz hinten im Kühlschrank deponiert. Angenommen Sie finden seinen Schatz dort. Es regnet. Der nächste Supermarkt ist weit weg. Sie denken kurz nach, nehmen den Becher, ziehen langsam den Deckel ab und ein Löffel wird in den cremigen Puddingschaum getaucht. Dabei filmen Sie sich selbst und Ihr Mitbewohner, der abends nach Hause kommt sieht ein kleines, blinkendes Gerät an der Kühlschranktür, das ihm etwas mitteilen will…

Erinnerungen, Nachrichten, Drohungen und kleine Aufmerksamkeiten kann man jetzt mit dem Video-Kühlschrankmagneten aufzeichnen. 30 Sekunden Zeit bleiben um eine schnelle Einkaufsliste durchzugeben, die Kinder daran zu erinnern, mit dem Hund Gassi zu gehen, Schluss zu machen, zum Geburtstag zu gratulieren oder ein Gedicht aufzusagen. Ist eine Nachricht aufgezeichnet, leuchtet ein rotes Lämpchen neben dem 3,55cm-LED-Display. Jedes Überspielen löscht das davor aufgezeichnete Video.

Batterien benötigt der Kühlschrankmagnet nicht, er wird per USB-Kabel aufgeladen. Damit können Videobotschaften auch auf den Computer überspielt und als avi-Datei gespeichert werden.

Bild: getDigital.de


Nach oben