Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Musik

Electric Church – Wenn in der Kirche elektronische Musik ertönt

Von Florian Novak am 25. November 2014

Elektronische Musik in der Kirche? Die heiligen Hallen erfüllt mit lebendigen Visuals?

12_electricchurchGenau das vereint Electric Church am 27. November 2014 in der Karlskirche in Wien. Modern inszenierte und interpretierte Szenen aus dem Alten Testament, verschmelzen mit klassischer Musik und elektronischen Beats zu einer unvergleichlichen Vorstellung. Unterstützt von passenden Visuals werden die Fresken des Barockdoms in dieser Nacht zum Schauplatz einer ganz besonderen Atmosphäre, die für Gänsehaut sorgt.

In Szene gesetzt wird dieses Spektakel von Star-DJ und Produzent Sergio Flores. „Nur selten im Leben hat man das Privileg einer Möglichkeit direkt mit Geschichte zu interagieren, sie für die Moderne zu inszenieren und zu interpretieren. Das gilt für die akustische Auseinandersetzung mit diesen so facettenreichen Szenen des Alten Testaments, sowie die Chance, einen Abend lang dieses unglaublich kunstvolle Bauwerk als Bühne zu nutzen und es dabei Seite an Seite mit den Meistern,welche sie einst erdacht haben nach unserem Verständnis zu gestalten. So zeigen wir ihre Arbeit in neuem Licht und unsere eigene dazu.“

Nächstes Jahr soll sich übrigens auch der Stephansplatz in eine „Electric Church“ verwandeln.

Wir sind gespannt.

Bilder: © Electric Church


Nach oben