Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

So einfach

Überraschende Fakten zur Kreativität

Von Michael Lachsteiner am 3. Februar 2014

kreativbeitragDer Begriff Kreativität geht einerseits auf das lateinische Wort „creare“ zurück, was so viel wie „erfinden, erzeugen, herstellen“ bedeutet und andererseits auf das ebenfalls lateinische „crescere“, das „geschehen“ und „wachsen“ bedeutet – man sieht also, die Bedeutung von Kreativität lässt sich im Wechselspiel von aktivem Handeln und passivem „geschehen lassen“ nicht immer so ganz eindeutig bestimmen. Wer kreativ sein will, muss also offenbar eine Balance zwischen geduldigem Erwarten der Inspiration und aktiver Nutzung eben dieser finden! Es liegt jedenfalls in der Natur jedes Menschen, kreativ zu sein – und das drückt sich ganz unterschiedlich aus: ein Haus bauen, ein Bild malen, Kekse backen, einen Text verfassen oder einfach Lösungen für Alltagsprobleme und -situationen finden, verlangen allesamt nach unserer Kreativität, also unserer Fähigkeit schaffend und inspiriert zu denken und zu handeln. Doch Kreativität ist noch viel mehr und das Magazin Buzzfeed hat aus unterschiedlichsten Studien die 11 verblüffendsten und gleichzeitig sehr einleuchtenden Fakten zusammengestellt:

  • Du bist kreativer, wenn Du müde bist
  • Die Farbe Blau fördert die Kreativität
  • kreative Menschen mögen Situationen mit hohem Risiko
  • die meisten kreativ veranlagten Menschen haben eine gelassene und sanfte Persönlichkeit, weil ihr Nervensystem langsamer funktioniert
  • kreative Betätigung verlangsamt den Alterungsprozess bei älteren Menschen
  • körperliche Betätigung verstärkt die Kreativität
  • Auslandsreisen fördern die Kreativität
  • rege Kreativität kann unter Umständen auf ein reges Liebesleben hindeuten
  • Linkshänder sind kreativer
  • kreative Menschen lügen öfter
  • Unordnung fördert Kreativität

Wer hätte das gedacht? Vor allem der erste Fakt erklärt vielleicht, warum man grade kurz vor dem Einschlafen noch die besten Ideen hat…

Und hier das Video mit den Facts:

via Buzzfeed, Photo von www.sxc.hu/flaivoloka


Nach oben