Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Auszeit

Erholung inmitten des Regenwaldes

Von Florian Novak am 30. Januar 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

El Silencio Lodge & Spa – der Name allein klingt doch schon sehr vielversprechend für einen Urlaubsort. Silencio – spanisch für Stille – wurde hier als Bezeichnung gewählt, da an diesem Ort der alltägliche Stress zu verstummen oder besser gleich völlig zu verschwinden hat. Denn umgeben von zwei Nationalparks, bietet dieser Zufluchtsort ein einzigartiges Naturerlebnis, kombiniert mit Wellness der Luxusklasse inmitten von Costa Ricas Vulkanregion.

Umgeben von nichts als der atemberaubenden Schönheit des südamerikanischen Regenwalds, der Vielfalt in der Pflanzenwelt sowie gleich mehreren Wasserfällen, lässt es sich schon ertragen, dass technische Selbstverständlichkeiten der westlichen Welt, wie Telefon, Internet oder Fernseher hier einfach nicht gegeben sind. Dafür lässt man es sich eben im Spa, bei Yoga-Übungen vor inspirierender Kulisse oder mit verlockender, lokaler Kulinarik gut gehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der größte Pluspunkt ist aber sicherlich, dass sich El Silencio Lodge & Spa dem verantwortungsbewussten Tourismus verschreibt. So wird das umgebende Ökosystem gefördert durch Aufforsten der Wälder, die Konstruktion und der Aufbau des Ressorts beeinflusste durch seine Stelzenbauweise kaum die natürlichen Gegebenheiten und die Beleuchtung ist auf ein Minimum reduziert um die wild lebenden Tiere nicht zu stören. Weiters sind die verwendeten Produkte stets aus der näheren Umgebung oder gleich Marke Eigenanbau. So kann wohl auch das soziale und ökologische Gewissen hier völlig ruhig bleiben und entspannen.

El Silencio Lodge & Spa

via: Been Seen, Bilder: El Silencio Lodge & Spa


Nach oben