Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Genuss

Die Frühstückerinnen halten dem Ei den Spiegel vor

Von Florian Novak am 15. Juli 2013

Du möchtest wissen, wo Du am besten ein gutes Frühstück genießen kannst und Du willst ebenso wissen, wie lange es dauert, bis der erste Caffé Latte serviert wird? Dann bist Du bei Dani Terbu und Barbara Haider, zusammen sind sie Die Frühstückerinnen, schon seit längerem sicher gut aufgehoben. Auf ihrer Webseite präsentieren sie regelmäßig ihre Erlebnisse beim Brunch oder frühmorgendlichem Essen in bekannten Lokalen, aber auch zahlreichen Neuentdeckungen. Bisher findet sich eine Auswahl aus den Angeboten in Wien, Linz, Salzburg und Graz auf ihrer Seite. Für alle, die auf der Suche nach Abwechslung sind, haben die beiden Damen zahlreiche Specials zusammengestellt: Wie wäre es da etwa mit einem schnellen Frühstück, einem vegetarischen oder veganen, sowie einem vor acht Uhr? Außerdem finden sich auch einige Tipps für das Frühstück im Ausland, etwa in Städten wie New York, München oder Amsterdam.

Beim Frühstück

Schwierig zu beantworten ist die Frage nach den allerbesten Frühstückslokalen, trotzdem findet sich eine Top 10 Liste auf der Webseite, diese eignet sich etwa für einen ersten Überblick für alle Lesenden. Ein guter Einstieg um die kulinarischen Highlights der ersten Mahlzeit des Tages zu entdecken. Besonders kontrolliert wird bei diesem Projekt übrigens immer die Herkunft der Eier, welcher zu einer Mahlzeit serviert werden. Weiters wird von den beiden Betreiberinnen selbst betont, dass sie unabhängig, unparteiisch und unbestechlich sind und daher auch keine Einladungen von Lokalen annehmen.

Frühstück

Neben übersichtlicher und detailgenauer Beschreibungen, der einzelnen besuchten Locations, findet sich auch eine Tracklist mit Songs, welche zu einem Frühstück besonders gut passen soll. Das wäre dann wiederum etwas für einen entspannten Start in den Tag, den man zuhause genießen möchte.

Frühstück Frühstück

Bilder: Alex Schlacher, Tony Gigov


Nach oben