Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

So einfach

Ein kleines Märchen im Alltag

Von Florian Novak am 18. Mai 2013

Sarah Darling war mit Ihrem Verlobten Bill Krejci unterwegs, als sie einem Obdachlosen einige Münzen in seinen Becher warf. Versehentlich landete auch ihr Verlobungsring, der aus Platin und Diamanten gefertigt war, in dem Becher.Der Obdachlose Billy Ray Harris hatte also die Chance, den Ring bei einem Juwelier um viel Geld zu verkaufen, doch das tat er nicht. Der ehrliche Mann wartete auf die Rückkehr der Frau, um ihr den Ring wiederzugeben.  

Billy Ray Harris and Sara Darling

Aus tiefem Dank haben Sarah Darling und Ihr Mann nun einen Hilfsfond eingerichtet, in dem mittlerweile schon unglaubliche 191.790,- Dollar gesammelt worden sind. 

Erst kürzlich durfte Billy Ray Harris mit dem Paar nach New York fahren, um in einer TV Show aufzutreten. Mittlerweile hat er Arbeit, ein Zuhause und kann endlich wieder seine Schwester zu umarmen, die er zuvor 16 Jahre lang nicht gesehen hatte. Sie wurde auf ihn aufmerksam, als sie ihren totgeglaubten Bruder in der TV Show sah. Sofort nahm sie Kontakt zu ihm auf und nun haben sich auch die beiden Geschwister wiedergefunden. 

Billy Ray Harris with sister

Ich werde jetzt alles richtig machen.„, sagte Billy Ray Harris glücklich. 
Eine Geschichte die das Herz wärmt und beweist, dass es auch im Alltag kleine Helden und Märchen gibt. 

Über: giveforward.com Bilder: giveforward.com


Nach oben