Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Karriere

Die Top 5 der Brainfood-Snacks

Von Florian Novak am 8. April 2013

Der Arbeitsplatz ist bekanntermaßen kein Haubenrestaurant. Man hat keine Zeit und isst zu schnell, zu fettig oder auch mal gar nichts. Wer sich im Büro zu den Kopfarbeitenden zählt, sollte jedoch neben zwei Liter Wasser zu kleinen Brainfood-Snacks für zwischendurch greifen und so seine Leistungsfähigkeit erhöhen. Wie jeder Muskel, muss das Gehirn mit Nährstoffen und Vitaminen auf Trab gehalten werden, damit es nicht verkümmert. Die Ursache für das tägliche Leistungstief ist nämlich oft ein Mangel an Spurenelementen. Mit dem richtigen Gehirnfutter können Sie Ihre grauen Zellen so richtig aufwecken. Die Top 5 der Gehirnsnacks sind Goji-Beeren, Birnen, Nüsse, Maroni sowie Kürbiskerne.

Die Top 5 der Brainfood-Snacks

Du willst mehr wissen? Erfahre alles über Deine beruflichen Möglichkeiten auf karriere.at. Ganz entspannt Karriere machen.

Bild: colourbox.com

****************** Advertorial – Entgeltliche Einschaltung ******************


Nach oben