Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Karriere

Richtiges Sitzen gegen Rückenschmerzen

Von Florian Novak am 2. April 2013

Rückenschmerzen und Spannungskopfschmerzen können einem, ähnlich wie Kopfweh, ganz schön den Arbeitstag vermiesen. Einseitige körperliche Belastungen – denn Sitzen ist für unserer Körper tatsächlich eine enorme Belastung – sind nie gesund und führen über kurz oder lang zu Problemen. Abhelfen kann ein ergonomischer Arbeitsplatz und in vier einfachen Schritten kann jeder und jede selbst prüfen, ob der eigene Sessel richtig eingestellt ist:

Richtiges Sitzen gegen Rückenschmerzen

  1. Setze Dich aufrecht hin und lass die Schultern hängen.
  2. Beuge Deine Arme im Ellenbogengelenk rechtwinkelig.
  3. Stell die Sitzhöhe so ein, dass Deine Unterarme bequem bei hängenden Schultern auf der Tischoberfläche ablegen können.
  4. Die Fußsohlen sollten bei rechtwinkeliger Kniehaltung flach am Boden aufliegen. Ist dies nicht möglich, sollte der Tisch abgesenkt oder eine Fußstütze verwendet werden.

Bequem Karriere machen: Erfahre alles über Deine beruflichen Möglichkeiten auf karriere.at. Ganz entspannt Karriere machen.

Bild: colourbox.com

****************** Advertorial – Entgeltliche Einschaltung ******************


Nach oben