Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Radiotest: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat die erfolgreichsten Hörer im ganzen Land?

LoungeFM freut sich über konstante Reichweitenerfolg und markante Detailergebnisse: LoungeFM Hören macht erfolgreich.

WIEN/LINZ/KLAGENFURT. So viele Hörerinnen und Hörer wie noch nie erfreuen sich am täglichen Abwechslungs- und Genussritual beim Hören von LoungeFM. Entsprechend entspannt blicken daher auch die Macher von LoungeFM auf den aktuellen Radiotest zum zweiten Halbjahr. 22.380 Menschen hören regelmäßig LoungeFM, was einer österreichweiten Tagesreichweite von 0,3 %* entspricht.

Besonders erfreulich ist dabei vor allem die Detailauswertung, die aus aktuellem Anlass heute von LoungeFM präsentiert wird: Der Radiosender LoungeFM versammelt mit beachtlichem Abstand zum Mitbewerb das bestverdienendste Publikum vor dem Radiogerät. So beträgt das durchschnittliche Einkommen der LoungeFM-Hörerinnen und -Hörer monatlich netto 2.640 Euro**.

Haushaltsnettoeinkommen Radiotest

“Die Ergebnisse beweisen, dass wir mit unserer Strategie goldrichtig liegen”, kommentiert LoungeFM-Geschäftsführer Florian Novak den signifikanten Unterschied zum Mitbewerber. Gemäß dem Motto “Klasse statt Masse” biete LoungeFM ein effizientes Kommunikationstool, um die massenmedial nur eingeschränkt erreichbaren, kaufkräftigen Entscheider des Landes zu adressieren. Dem Radiotest ist allerdings nicht eindeutig zu entnehmen, ob der Grund für das hohe Einkommen das Hören von LoungeFM ist – oder umgekehrt: Dass ein hohes Einkommen entspannt macht.

*Quelle: Radiotest 1.HJ 2011, Tagesreichweite, Personen 10+, Mo-Fr, Gesamtösterreich
** Quelle. Radiotest 2010, Ganzjahresbestand, Personen 10+, Mo-So.

Über den Radiotest
Der Radiotest ist eine Befragung der österreichischen Gesamtbevölkerung ab 10 Jahren über das jeweilige Radionutzungsverhalten. Es werden kontinuierlich ca. 24.000 Interviews jährlich durchgeführt und zusammengefasst. Die Ergebnisse der Befragung umfassen Marktanteil, Tagesreichweite, Hördauer, Viertelstunden-Reichweiten sowie soziodemographische Merkmale. Durchgeführt wird der Radiotest von GfK-Austria. Über die Aufnahme entscheiden einzelne Privatradios, die RMS und der ORF.

Über LoungeFM
Im Juni 2005 startet LoungeFM als das weltweit erste nur über UMTS empfangbare Radio im Netz des Mobilanbieters ONE (heute Orange Austria). Kurz darauf geht LoungeFM auch als Webradio online. Seit 29. Mai 2008 ist LoungeFM über UKW in Oberösterreich zu hören. Zu empfangen ist LoungeFM mittlerweile auch in Wien auf 103.2 als Veranstaltungsradio, in Klagenfurt auf 93.4. . Zusätzlich ist LoungeFM auch digital österreichweit im Internet über www.lounge.fm, österreichweit bei Kabelanbietern zu hören sowie ab 1.8.2011 deutschlandweit über DAB+.
Das Radioprogramm LoungeFM sendet unter dem Motto „Listen & Relax” entspannende, sanfte Songs und Sounds mit künstlerischem Wert, die gerne auch als Easy Listening, Downbeat, Chillout, Smooth Jazz, Lounge oder Adult Pop bezeichnet werden. Das abwechslungsreiche Programmkonzept setzt auf ein einzigartiges, angenehmes Radioangebot für Musikliebhaber und Genießer, das sein Publikum durch den Tag begleitet.

Rückfragehinweis:
LoungeFM – listen & relax
Florian Novak, Geschäftsführer
novak@lounge.fm
+436763728844

Druckfähige Bilder zum Download finden Sie auf: www.lounge.fm/presse/downloads

Nach oben