Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

So einfach

Kalorien sparen mit einem gesunden Schlaf

Von Florian Novak am 17. November 2014

3941510338_2b17ce8c4c_mDass ein gesunder Schlaf für unser Wohlbefinden und für unsere Gesundheit wichtig ist, wissen Sie vermutlich bereits. Aber, dass man mit einem gesunden Schlaf auch noch Kalorien einsparen kann, hat uns dann doch ein wenig überrascht. Vielleicht gehören ja auch Sie zu jenen von uns, die beim Einkaufen immer ein bisschen zu viel mitnehmen und, wenn es dann schon zu Hause ist, naja, dann essen wir es eben auch. Dieses Kaufverhalten wird durch verschiedene Faktoren beeinträchtig. Wie auch durch den Schlaf.

Vor allem die Herren der Schöpfung sollten sich vor dem Einkaufen gut ausschlafen, denn in einer Untersuchung wurde getestet, ob sich eine Nacht mit totalem Schlafentzug auf das Kaufverhalten von Männern auswirkt. 14 Männer bekamen nach einer Nacht ohne Schlaf beziehungsweise mit Schlaf ein Budget und sollten damit so viel wie möglich einkaufen.

Auch ein Frühstück gab es vor dem Einkaufsbummel noch, damit sichergestellt wurde, dass der Einkauf nicht durch Hunger beeinflusst wurde. Die Männer mit Schlafentzug kauften signifikant mehr Kalorien (+9%) und auch mehr Gewicht (+18%) ein, als nach einer Nacht mit Schlaf.

Ein Grund dafür könnte sein, dass der Energiebedarf gestiegen ist, da im Wachzustand mehr Energie benötigt wird, als schlafend.

Das bedeutet also, dass ein gesunder Schlaf uns auf Dauer nicht nur fit, sondern auch schlank halten kann. Denn, wer mehr einkauft und einen höheren Energiebedarf hat, wird auch mehr Essen und gerne zu fettigem, kalorienreichen Produkten greifen.

Abgesehen von ausreichend Schlaf, hilft es auch langsam zu essen. Denn, das Sättigungsgefühl stellt sich erst nach etwa 20 Minuten ein. Außerdem isst man bewusster und genießt das Essen wesentlich mehr, als wenn man es schnell runterschlingt. Somit fällt es leichter einen bewussten Strich zu ziehen und die Gabel wegzulegen, als, wenn man die Mahlzeit in ein paar Bissen vernichtet. Es kann so einfach sein ein paar Kalorien pro Tag einzusparen. Also schlafen Sie künftig gut und genießen Sie Ihre Mahlzeiten in vollen Zügen.

Gefunden über: geheimeschnatterei.at; Quelle: Chapman CD et al.: Acute Sleep Deprivation Increases Food Purchasing in Men. Obesity, 2013; Bilder: flickr.com, DieselDemon

 


Nach oben