Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Genuss

Ein paar kleine Tipps, die glücklich machen

Von Florian Novak am 20. August 2014

happyNeun ganz simple Aufgaben haben wir hier für Sie gesammelt, die Sie vielleicht zum Schmunzeln bringen oder deren Umsetzung, Sie mit ein bisschen Fröhlichkeit infizieren kann. Versuchen Sie es aus:

1. Erinnern Sie sich an ein Kompliment, dass Sie bekommen haben und glauben Sie es diesmal selbst.

2. Entfernen Sie die Größenangaben aus all Ihren Kleidungsstücken.

3. Machen Sie 30 Hampelmänner. Falls die Übung an sich Sie nicht beglückt, dann zumindest das Aufhören derselben.

4. Gehen Sie spazieren. Vielleicht auch einmal statt einer kurzen Autofahrt? Hilft nicht nur dem Kreislauf und der guten Laune, sondern auch der Umwelt.

5. Machen Sie etwas, dass Sie schon lange nicht mehr gemacht haben. Natürlich auch etwas, dass Ihnen Spaß macht, sich aber aufgrund von ewigem Termindruck nicht mehr ausging. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Picknick, Kegeln oder schwimmen gehen? Am besten in fröhlicher Begleitung.

6. Werden Sie kreativ. Und machen Sie sich keine Gedanken, Sie hätten kein Talent. Hier zählt nur, dass Sie Freude daran haben.

7. Beenden Sie eine Aufgabe, die Sie schon ewig vor sich herschieben. Dies endlich hinter sich gebracht zu haben, gibt einem ein wunderbares Gefühl der Zufriedenheit.

8. Nehmen Sie den Kontakt zu einer alten Freundin oder einem lang nicht mehr gesehenen Bekannten wieder auf.

9. Üben Sie sich darin optimistisch zu sein. Schon von self-fulfilling prophecy gehört? Funktioniert tatsächlich. Jedoch in beide Richtungen. Da suchen wir uns doch lieber aus, dass etwas zu unseren Gunsten ausgeht, oder?

Foto: © Matthieu Spohn/PhotoAlto/Corbis, © JGI/Daniel Grill/Blend Images/Corbis


Nach oben