Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Karriere

Die nächste Sitzhaltung ist immer die Beste

Von Florian Novak am 22. April 2013

Die Menschheit wurde nicht zum Sitzen vor dem Computer geboren. Wir sind bewegte Wesen und unserem Rücken zuliebe, sollten wir uns das immer – auch während der Arbeit – vor Augen halten. Im Sitzen sollte man sich daher immer wieder abwechselnd vor- und zurücklehnen sowie häufig aufstehen. Es ist ratsam, nicht alles in Griffweite zu haben, damit zwingt man sich zum Aufstehen. Getreu dem Motto “Die nächste Sitzhaltung ist immer die Beste” heißt es also: Kampf der Statik! Und diesen sollte man am besten dann aufnehmen, wenn man noch keine Beschwerden beziehungsweise Schmerzen hat. Denn wer falsch sitzt, schadet seinem Körper beinahe so stark, als würde man falsch schwere Sachen heben.

Die nächste Sitzhaltung ist immer die Beste

Du willst mehr wissen? Erfahre alles über Deine beruflichen Möglichkeiten auf karriere.at. Ganz entspannt Karriere machen.

Bild: colourbox.com

****************** Advertorial – Entgeltliche Einschaltung ******************


Nach oben