Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Auszeit

Tra(u)murlaub: Chilliger Sommer an der Wiener Ringlinie

Von Matthias Moser am 3. August 2018

Diesen Sommer ist die
Wiener Ringlinie
eine Top Urlaubsdestination.

Nach Kuba oder Hawaii fahren, luxuriösen Champagner genießen, oder mit Freundinnen und Freunden auf ein „After-Work Bier“ gehen, das alles bieten die „Cocktail-Trams“.

„Wir ermöglichen mit unseren Cocktails-Trams keine Flucht vor der Hitze der Stadt, sondern heizen unseren Fahrgästen richtig ein. Passender, chilliger Sound, leckere Cocktails, luxuriöser Champagner oder hippes Craftbeer – dazu Fingerfood und viele Informationen zur Stadt. All das an einer der schönsten Tramstrecken von Wien“, beschreibt Jollydays-Gründer
und Eigentümer Georg Schmiedl das einmalige Angebot. Die verschiedenen 90-minütigen Touren starten bei der Remise des Verkehrsmuseums der Wiener Linien in Erdberg, umrunden den Ring und enden wieder am Ausgangspunkt.

„Die Tramreisen sind sowohl für Touristinnen und Touristen als auch für Wienerinnen und Wiener ein Erlebnis.”

Georg Schmiedl

Gäste lernen die Stadt vor einer ungewöhnlichen Kulisse kennen und
alteingesessenen WienerInnen ist eine trendige Bar-Location garantiert. Und weil es am Schönsten ist, solche Erlebnisse zu teilen, ist so ein Tram-Urlaub das ideale Geschenk, wenn die Urlaubskasse schon leer ist“, ist Schmiedl überzeugt.

Bildquelle: Adobe Stock (honorarfrei)
„Aloha-Feeling“ mitten in Wien: Am 18. August entführt die „Cocktail-Tram“ ihre Gäste beispielsweise nach Hawaii.

Die Termine im Überblick

  • 11. August „Cocktail-Tram nach Kuba“, 20:30 Uhr
  • 17. August “After Work Tram in die Welt des Bieres”, 18:30 Uhr
  • 18. August “Cocktail-Tram nach Hawaii”, 20:30 Uhr
  • 1. September “Genuss-Tram in die Champagne”, 20:30 Uhr


Nach oben