Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Deutschland entspannt: Ab 1.8. ist der österreichische Sender LoungeFM im gesamten Bundesgebiet über Digitalradio zu hören

Einzigartiges Programmbouquet aus drei öffentlich-rechtlichen Sendern und zehn weiteren Privaten sorgt im neuen Digitalradio für echte Programmvielfalt – Sendestart auf LoungeFM mit einem historischen Zitat.

BERLIN/WIEN. Beinahe 88 Jahre ist es her, dass am 29. Oktober 1923 um 20 Uhr in Berlin die erste Radiosendung Deutschlands ausgestrahlt wurde mit den Worten: „Achtung, Achtung, hier ist die Sendestelle Berlin. Meine Damen und Herren, wir machen Ihnen davon Mitteilung, dass am heutigen Tage der Unterhaltungsrundfunkdienst mit Verbreitung von Musikvorführungen auf drahtlos-telefonischem Wege beginnt.“ Die historische Bedeutung des 1. Augusts würdigend, ertönen exakt jene Worte auch auf dem Radiosender LoungeFM beim Start des Digitalradios in Deutschland um Punkt Mitternacht in der Nacht auf den 1. 8. 2011. Herrlich nostalgisch als Liebeshymne an das Radio folgt „Ich sitz den ganzen Tag an meinem Radio“ von Willy Rosen, deutscher Kabarettist, Komponist sowie einer der bekanntesten deutschen Unterhaltungskünstler der Zwanziger Jahre.

Hier nachzuhören.

Willkommener Anlass für dieses Zitat der deutschen Rundfunkgeschichte: Deutschlands Hörfunklandschaft steht erneut vor einem historischen Paradigmenwechsel. Mit der Einführung von Digitalradio über DAB+ am 1. August wird es erstmals bundesweit terrestrisch verbreitete Radiosender geben. Und unter den neuen bundesweiten Angeboten ist von Beginn an ein „Exportartikel“ aus Österreich dabei: LoungeFM. Relaxt wie der Name, ist auch die Musik, die auf LoungeFM gespielt wird. Der Radiosender bringt neue Klänge aus Lounge, Smooth Jazz und Chillout. Entschleunigung und ein Zurück zur Musik – dafür steht LoungeFM.

Mit diesem Ansatz sucht LoungeFM eine elegante Nische in der deutschen Radiolandschaft und bietet mit Musik zum Zurücklehnen eine echte Alternative zu den bestehenden UKW-Sendern. Rund um die Uhr werden die Hörerinnen und Hörer abwechslungsreich und entspannt durch den Tag begleitet. Listen & Relax ist dabei nicht bloß Motto, sondern ein Versprechen.
Für DAB+ wurde ein eigenes Hörfunkprogramm für Deutschland entwickelt. Dieses Programm wird in Folge auch in Deutschland via Web verbreitet werden, weitere Plattformen via Kabel und Satellit werden folgen.

Übrigens: Zuhörer und Zuhörerinnen gab es 1923 zum Hörfunk-Start noch kaum. Erst nach zwei Tagen wurde der erste Gebührenzahler im Reichspostministerium angemeldet. Ende 1923 jedoch waren es bereits um die 1.000 und Anfang 1926 eine runde Million Radiohörende. Zum Vergleich: Das ambitionierte Ziel für 2015 liegt bei 15 Millionen digitalen Empfangsgeräten.

Weitere Informationen finden Sie auf www.lounge.fm/digitalradio.

Über Digitalradio in Deutschland
DAB+ steht für “Digital Audio Broadcasting+” und bezeichnet einen Standard für die digitale Verbreitung von Audiosignalen über Antenne. Im Gegensatz zum herkömmlichen UKW-Empfang, bietet es exzellente Qualität ohne Rauschen und Knistern, ein umfangreiches Programmangebot und vor allem bundesweite Übertragung. Ab 1. 8. 2011 startet DAB+ in Deutschland und laufend werden dessen Versorgungsgebiete weiter ausgebaut. Zum Start werden rund 60 Millionen Hörerinnen und Hörer in der Lage sein, mobil Digitalradio zu empfangen.

Über LoungeFM
Im Juni 2005 startet LoungeFM als das weltweit erste nur über UMTS empfangbare Radio im Netz des Mobilanbieters ONE (heute Orange). Seit 2008 ist LoungeFM über UKW in Teilen Österreichs zu hören. Zu empfangen ist LoungeFM mittlerweile neben Oberösterreich auch in Wien als Veranstaltungsradio sowie in Klagenfurt. Zusätzlich ist LoungeFM digital im Internet über www.lounge.fm, österreichweit bei Kabelanbietern und ab 1.8.2011 deutschlandweit über DAB+ zu hören.
Das Radioprogramm LoungeFM sendet unter dem Motto „Listen & Relax“ entspannende, sanfte Songs und Sounds mit künstlerischem Wert, die gerne auch als Easy Listening, Downbeat, Chillout, Smooth Jazz, Lounge oder Adult Pop bezeichnet werden. Das abwechslungsreiche Programmkonzept setzt auf ein
einzigartiges, angenehmes Radioangebot für Musikliebhaber und Genießer, das sein Publikum durch den Tag begleitet.

Rückfragehinweis:
LoungeFM – listen & relax
Florian Novak, Geschäftsführer
novak@lounge.fm
+436763728844

Druckfähige Bilder zum Download finden Sie auf: www.lounge.fm/presse/downloads

Nach oben