Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Entspannung

6 (koffeinfreie) Tipps, die Sie schnell wieder munter machen

Von Kristin Natalie Urbanek am 10. Oktober 2017

1. Verzichten Sie auf die Schlummertaste

Wir verstehen natürlich das beinah schon romantische Verhältnis, das so mancher mit seiner Schlummertaste pflegt. Ist es doch sie, die uns noch ein paar Minuten mehr Schlaf gönnt. Nur leider macht dieser Vorgang das Aufstehen noch schlimmer. Der ganze Prozess des Aufstehens wird zu einer Qual, weswegen es später schwer wird in Schwung zu kommen. Versuchen Sie sofort aufzustehen und Ihren Kreislauf in Schwung zu bringen.

2. Licht an!

Als nächstes sollten Sie Ihre Räume besonders hell gestalten. Licht an! Denn das signalisiert unserem Körper, dass die Schlafenszeit jetzt vorbei ist und der Tag begonnen hat. Gerade im Winter, wenn es beim Aufstehen noch dunkel ist, ist das wichtig.

3. Ohren reiben

Auch wenn dieser Tipp nicht sonderlich aufregend klingt, sollten Sie ihn sich hinter die Ohren schreiben: Durch Druck auf den äußeren Rand der Ohrmuschel kann man den ganzen Körper beleben. Das liegt daran, dass alle Akkupressur-Meridiane – die Energiebahnen des Körpers – durch das äußere Ohr gehen.  Reiben Sie dazu einfach mit Daumen und Zeigefinger am Rand Ihres Ohres 10 bis 30 Sekunden lang nach oben und unten.

4. Milch gegen müde Augen

Gerade unseren Augen sieht man eine kurze Nacht schnell an. Sollten Sie also mit müden, geröteten Augen am Morgen zu kämpfen haben, sollten Sie es mit Milch versuchen. Einfach zwei Wattepads mit kalter Vollmilch tränken und zehn Minuten auf die geschwollenen Augen legen. Durch die Kälte verengen sich die Gefäße und das Gewebe, das Fett beruhigt die Haut und lindert Rötungen.

5. Das Lieblingslied in voller Lautstärke aufdrehen

Mit Musik geht alles besser. Nicht nur unsere Laune steigert sich augenblicklich, wenn wir unser Lieblingslied hören. Denn, wenn wir dazu ein bisschen tanzen oder singen, werden Endorphine ausgeschüttet. Also künftig die Musik einfach mal lauter aufdrehen!

6. Ein kalter Frischekick als Notlösung

Wenn gar nichts mehr hilft, dann wird es Zeit zu härteren Methoden zu greifen. Eine kalte Dusche macht sofort munter und Wechselduschen regen unseren Stoffwechsel noch zusätzlich an. Allerdings: Brrrr …

 

 

Nach oben