Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

So einfach

22 Zitate, die verändern, wie Sie über Probleme denken

Von Kristin Natalie Urbanek am 9. Juni 2017

Ein Problem ist angeblich nur dann ein Problem, wenn Sie es als solches identifizieren. Kennen wir nicht alle diese Menschen, die positiv denken – vollkommen egal, vor welchem Problem sie gerade stehen? Sie schaffen es einfach immer mit ihrer Denkweise einen Ausweg zu finden. Andere wiederum brüten stunden- manchmal sogar tagelang über Probleme und finden einfach keine Lösung.

Tatsächlich ist sich zu sorgen einfach nur verschwendete Zeit, denn in dieser wird weder ein Problem gelöst, noch fühlen Sie sich dadurch bessern.

Lassen Sie uns also Ihre Denkweise verändern. Dafür haben wir heute 22 Zitate für Sie:

1. „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ – Albert Einstein

2. „Probleme sind keine Stop-Schilder, sondern Wegweiser.“ – Robert H. Shuller

3. „Jedes Problem ist ein Geschenk. Ohne sie würden wir nicht wachsen.“ – Tony Robbins

4. „Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.“ – Charles Dickens

5. „Wenn man vor dem Abgrund steht, dann ist der Rückschritt ein Fortschritt.“ – Friedensreich Hundertwasser

6. „Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Windmühlen und die anderen Mauern.“ – Aus China

7. „Probleme lösen heißt: zuhören.“ – Richard Branson

8. „Kein Übel ist so schlimm wie die Angst davor.“ – Seneca

9. „Ein Problem ist halb gelöst, wenn es ganz klar formuliert ist.“ – John Dewey

10. „Der erste Schritt zur Lösung eines Problems ist, es mit jemandem zu besprechen.“ – Peter E. Schumacher

11. „Jedes Problem, das ich löste, wurde zu einer Regel, die später dazu diente, andere Probleme zu lösen.“ – René Descartes

12. „Alles Leben ist Problemlösen.“ – Karl Popper

13. „Vor einem Problem wegzulaufen vergrößert nur die Entfernung zur Lösung.“ – Unbekannt

14. „Probleme sind nichts anderes als Weckrufe für Kreativität.“ – Gerhard Gschwandtner

15. „Wer sich nachts zu lange mit den Problemen von morgen beschäftigt, ist am nächsten Tag zu müde, sie zu lösen.“ – Unbekannt

16. „Es ist nicht so, dass wir keine Lösung finden … es ist, dass wir das Problem nicht richtig sehen.“ – G.K. Chesterton

17. „Wir scheitern häufiger daran, dass wir das falsche Problem lösen wollen, statt an der falschen Lösung fürs richtige Problem.“ – Russell L. Ackoff

18. „Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.“ – Buddha

19. „Wenn Du Dein Problem lösen kannst, wozu dann Sorgen machen? Und wenn Du es nicht lösen kannst, wozu dann Sorgen machen?“ – Shantideva

20. „Wenn Du das Problem nicht lösen kannst, dann löse Dich von dem Problem.“ – Georg Wilhelm Exler

21. „Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.“ – Seneca

22. „Manche Probleme brauchen gar keine Lösung, stattdessen verlangen sie nach der Reife, über sie hinauszuwachsen.“ – Unbekannt

Inspiration: mymonk.de; Bild:

Nach oben