Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

Über uns

DAB+: Wir beenden am 30. April den Sendebetrieb in Deutschland

Von LoungeFM am 20. April 2015

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit MEDIA BROADCAST und konzentrieren uns auf den österreichischen Heimmarkt – Ausbau des Angebots im Internet ist geplant.

Mit Monatsende stellen wir unsere deutschlandweite Verbreitung über DAB+ ein. Die Entscheidung wurde im Einvernehmen mit der MEDIA BROADCAST getroffen. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.

Der Hauptgrund für die Entscheidung ist der Fokus auf den österreichischen Heimmarkt, wo in den kommenden Wochen DAB+ starten wird. Wir wollen die gewonnen Erkenntnisse aus dem DAB+-Betrieb in Deutschland in den Aufbau in Österreich einfließen lassen und uns darauf künftig konzentrieren.

In Deutschland werden wir uns künftig auf eine Verbreitung über das Internet konzentrieren, um die insbesondere in den vergangenen Jahren dank DAB+ stark angewachsene deutsche Community weiterhin bestmöglich zu erreichen. Wir sind derzeit mit unserem einzigartigen Musikmix über Apps für Smartphones sowie Smart-TV und über das Web empfangbar. Weitere Musikkanäle sind geplant.

Der Sendebetrieb von uns über DAB+ war gemeinsam mit Deutschlandradio und zahlreichen privaten Radioveranstaltern im August 2011 aufgenommen worden. Die Insolvenz des größten Werbekunden, des Radiogeräteherstellers Terratec, im Oktober 2012 hatte die deutsche Tochter in eine unternehmerische Schieflage gebracht. In Folge wurde ein Insolvenzverfahren durchgeführt, das nun mit dem Ende des Sendebetriebs zu einem Abschluss kommen wird.

Rückfragehinweis:
Nach oben