Voriger Nächster Channel wählen
Now playing:

So einfach

25 Tipps & Tricks, die Du wahrscheinlich noch nicht kennst – Teil 1

Von Michael Lachsteiner am 19. Februar 2014

teddavid-pogue-at-ted2013

 

Anlässlich eines Vortrags im Rahmen von TED2013 erklärte der renommierte Technologie-Journalist David Pogue einige Tipps & Tricks zum Thema “Arbeiten am Computer” die auch uns großteils neu waren und wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

 

  1. Benutz die Leertaste, um auf Webseiten runter zu scrollen. Halte die Shift-Taste gedrückt, um mit der Leertaste wieder nach oben zu scrollen.
  2. Drücke die Tabulator-Taste, um Formulare auszufüllen. Die Tab-Taste bringt Dich von Box zu Box in Web-Formularen. Bei Drop-Down-Listen kannst Du auch ganz einfach den Anfangsbuchstaben des gewünschten Begriffs eingeben, um sofort dahin zu gelangen.
  3. Um Text zu vergrößern, drücke Strg und +. Mac-User verwenden “Cmd” statt “Strg”.
  4. Dein Smartphone kann ganz einfach Sätze abschliessen und neue beginnen. Zweimal auf die Leertaste gedrückt und der letzte Satz wird mit einem Punkt beendet und es geht mit automatisch mit einem Großbuchstaben weiter.
  5. Um die nächste Nummer nochmal zu wählen, drücke einfach den grünen Anruf-Button. Du musst die gewünschte Person nicht extra in den Kontakten suchen.
  6. Die langatmigen Erklärungen und Sprach-Intros auf Mailboxen lassen sich meist durch eine bestimmte Taste unterbrechen. Leider ist das aber bei jedem Betreiber anders, meist funktioniert eine davon: # oder * oder 1 oder 0
  7. Benutze Google als Lexikon, in dem Du dem gesuchten Wort ein “define” voranstellst. Das funktioniert aber leider nur auf englisch …
  8. Um ein Wort zu markieren, musst Du nicht mit der Maus über die ganze Länge des Wortes fahren. Ein Doppelklick auf das Wort tut’s auch! Und wenn Du das Wort überschreiben willst, tipp einfach drauf los – Du musst es nicht extra löschen, die neue Eingabe überschreibt das markierte Wort automatisch.
  9. Um bei der Kamera eine Auslöserverzögerung zu vermeiden, drück den Auslöser vorerst nur halb, bevor Du das Bild machst. Verwackelte Bilder gehören so der Vergangenheit an.
  10. Im Präsentationsmodus in Powerpoint kannst Du mit “b” eine rein schwarze Seite ode mit “w” eine komplett weiße Seite darstellen. Das hilft ganz bestimmt, um ein wenig mehr Aufmerksamkeit für Deine Präsentation zu bewirken!

Und einen Tipp haben wir noch aus unserer eigenen Tipp-Küche:

Drücke Strg und L, um im Browser direkt in die Zeile mit der Web-Adresse zu gelangen. Du musst nicht extra die Maus bemühen, wenn Du schnell eine andere Webseite ansurfen willst.

TED1Mehr Tipps und Tricks von TED in der nächsten Folge demnächst hier!

via blog.ted.com

 

 

Nach oben