LoungeFM

LFM UKW Wien Button 8

Genuss

Einmal abhängen bitte!

Von Michaela Ambos am 18. September 2012

Einmal abhängen bitteWie eine Mischung aus Zelt, Hängematte und Vogelnest schweben die sogenannten Cacoons über den Dingen und laden alle temporären Bewohnerinnen und Bewohner zum darin  – nun ja, abhängen ein. Und in der Tat stellt man sich diesen textilen Kokon schon allein aufgrund des Anblicks der Bilder als veritablen “hangout chillout space” vor.

Dessen Konzept basiert auf dem Zuhause der Webervögel, die in aufwändiger Heimarbeit kunstvolle und überaus stabile Nestbauten von den Ästen baumeln lassen. Und analog zu deren sicherem Eigenheim verspricht auch ein Cacoon einen geschützten und bequemen Rückzugsort – alleine oder zu mehrt.

Leicht und transportabel, aber dennoch wetterresistent und kräftig genug gleich mehrere Insassen zu beherbergen – vorausgesetzt natürlich, es findet sich ein ebenso kräftiger Ast oder sonstige Befestigungsmöglichkeit – kann das Outdoor-Möbel fast überall angebracht werden und einen sanft in Schwingung versetzen.

Einmal abhängen bitte