LoungeFM

LFM UKW Wien Button 8

Das minimalistische Grammophon

Von Michaela Ambos am 5. März 2012

Livia Ritthaler, ihres Zeichens Grafik-Studentin und für das Studium frisch nach London gezogen, fehlte es an finanziellen Mitteln, um sich einen Plattenspieler leisten zu können. Doch selbst ist die Frau und daher bastelte sie sich einfach selbst ein Exemplar – nur aus Papier, Holz und Metall. Und um zusätzlich noch Strom zu sparen, läuft derselbe auch noch handbetrieben. Quasi Musik in Handarbeit also.

Das minimalistische Grammophon

Wie die Töne dann durch den Papier-Schalltrichter erklingen, das kann man sich im folgenden Video anhören: