LoungeFM

LFM UKW Wien Button 8

Der Superman unter den Regenschirmen

Von Michaela Ambos am 17. Mai 2011

Der handelsübliche Regenschirm nach dem Zusammentreffen mit einem SturmEin handelsüblicher Regenschirm hat keine allzulange Lebenserwartung. Eine kräftige Windbö und schon präsentiert uns dieser traurig sein Innerstes, noch ein paar Kilometer Windstärke mehr und die aktuelle Anti-Regen-Begleitung ermattet in den Gliedern, segnet das Zeitliche und für uns wird es Zeit, wieder in ein neues Schirm-Modell zu investieren.

Alle jene jedoch, die eine Langzeitbeziehung zu ihrem Wetterschutz aufbauen möchten, denen sei der Blunt Regenschirm empfohlen. Dieser verspricht nämlich wahre Superkräfte in sich zu vereinen und beweist beinahe Unkaputtbarkeit: Windgeschwindigkeiten bis zu 120 km/h kosten ihn nur eine sanfte Beugung aber bei weitem kein Brechen, er klappt dabei nicht einmal nach hinten – wie auch amüsante Tests im Windkanal und Co auf der Herstellerseite bestätigen. Die Stoffqualität soll darüberhinaus weitaus höhere Reißfestigkeit als im Normbereich garantieren.

Blunt Regenschirm

Ein Ausweichen vor den spitzen Ecken im Menschengewühl muss es mit den abgestumpften Stangenenden ebenso nicht mehr geben, wofür Ihnen die Mitmenschheit sicherlich dankbar auf der Straße entgegen treten wird.

via: AusgefalleneSachen.com; Bilder: Flickr/kuchingboy + www.bluntumbrellas.eu