LoungeFM

LFM UKW Wien Button 8

Genuss

Kunstgalerie, Design-Store, Bar und Event-Location – alles in einem: Yoshi’s Corner

Von Michaela Ambos am 10. März 2011

Früher waren es bewegte Bilder, die man im Wiener Atelier-Kino bewundern konnte, seit 10. März jedoch bleibt die Kunst eher im Statischen: Denn heute eröffnet in den Räumlichkeiten des früheren Kinos Szenegastronom Martin Ho mit „Yoshi’s Corner” eine Galerie für zeitgenössische Kunst mit integriertem Store sowie Bar.

Yoshi's Corner

Nach erfolgreicher Einführung des “Experimental Sushi” in zwei DOTS-Restaurants als auch dem Kaffeehaus Yoshi, hat das neue Projekt allerdings nur bedingt etwas mit kulinarischen Genüssen zu tun. In erster Linie werden visuelle Grundbedürfnisse und Designsehnsüchte befriedigt. Auf über 500 Quadratmetern findet sich hier zeitgenössische Kunst und kreatives Design vereint in der Galerie „Yoshi’s Gallery for Contemporary Art” und einem eigenen Store für all jene, die die künstlerischen Appetithäppchen in Fom von alltagstauglichem Design, Büchern, Interieur und mehr, lieber zu Hause konsumieren wollen.

Neben dem abwechselnden Ausstellungsbetrieb, mit welchem man vor allem die junge Kunstriege fördern und neue Trends aufspüren möchte, präsentiert sich inmitten der Galerie eine kleine Bar für Kaffee und Erfrischungen. Einmal auf deren großzügigen Sofas niedergelassen, hat man die Gelegenheit durchzuatmen, in einem Buch zu schmökern oder sein Lieblingsbild zu bewundern. Der Besuch in Yoshi’s Corner soll eben kein schnelles Konsumerlebnis oder ein “Kunst-Quickie” sein. Die Gäste sollen sich wohlfühlen und sich entspannt auf die Kunst einlassen.

Untertags ganz dem Design und der Kunst verschrieben, verwandelt sich die Location in den Abendstunden in eine der zentralsten Eventlocations der Stadt und versucht so nach den regulären Öffnungszeiten die Lücke zwischen Kunst und Entertainment zu schließen.