LoungeFM

LFM UKW Wien Button 8

Und was passiert in Ihrer Stadt?

Von Michaela Ambos am 19. August 2009

Schon das Wochenende verplant? Oder brauchen Sie noch den ultimativen Freitzeit-Tipp? Genau den finden Sie vielleicht auf Zooners. Hierbei handelt es sich um eine Art virtuelle Pinnwand sowie Suchmaschine für Veranstaltungen, Lokalitäten und Highlights. Und die Informationen und Empfehlungen hierzu kommen aus erster Hand, nämlich den Usern und Userinnen, den Menschen, die in der jeweiligen Stadt leben und ihr Wissen, ihre persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen – ob positiv oder auch negativ – teilen möchten.

Screenshot Zooners

Natürlich musste ich dieses Online-Portal auch gleich ausprobieren. Gesagt, getan, die Anmeldung erfolgt schnell, einfach und kostenlos.

Ist man auf der Suche nach einem gelungenen Erlebnis gibt man in der simplen Suchmaske den eigenen Standort, gewünschte Zeit sowie ein Stichwort ein und schon erscheinen all die passenden Vorschläge der anderen Mitglieder. Hat man einmal eine Empfehlung erwählt und angeklickt, poppt ein neues Fenster auf, dass von der Optik her frappant an ein iPhone erinnert. In diesem Feld ist aber nur ein Bild und die Adresse zu finden, aber unverschämt wie ich bin, wird gleich noch einmal nochmal geklickt und nun erscheint eine kleiner Stadtplan mit dem jeweiligen Lokal/Shop/Veranstaltung darin vermerkt, ein weiteres Mal angeklickt erhält man ein Zusatzinformationen.

Ich lerne zoonisch – denn um mitspielen zu dürfen und um selber Insider-Tipps der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, muss ich Zooncards erstellen. Eine Zooncard ist ein digitales Kärtchen, das alle wichtigen Infos über eine Veranstaltung oder einen Platz sowie Kommentare und Bewertungen von anderen Zooners-Mitgliedern enthält. Die Zooncard befestigt man dann auf seiner eigenen Pinnwand, kann sie aber auch ausdrucken, versenden oder in eine andere Website einbinden. Sehr erfreulich ist auf jeden Fall die einfache und sich selbsterklärende Menüführung. Auch kann man problemlos innerhalb der Eingabe eines Events zurückspringen, wenn man noch etwas im Nachhinein ergänzen möchte.

Screenshot Zooners

Alles in allem sicherlich ein spannendes Projekt, das ich weiterhin verfolgen werde – ich freue mich schon auf weitere, mir hoffentlich noch unbekannte Einträge sowie Unterstützung bei meinem nächsten Städteurlaub – vielleicht gibt’s den Service dann ja auch schon außerhalb Österreichs.

Bilder: Screenshots Zooners.com